Basisausbildung

Basisausbildung

Der Hund begleitet den Menschen schon seit Jahrtausenden als Haustier. Hunde sind sehr soziale Wesen, die einen ständigen und direkten Kontakt mit ihren Artgenossen und dem Menschen brauchen, um sich richtig zu entwickeln.

Jeder Hund, egal ob groß oder klein, Rassehund oder Mischling, benötigt hierzu eine artgerechte Erziehung. In der Basisausbildung lernt nicht nur der Hund, sondern vor allen Dingen der Hundeführer mit seinem Hund so umzugehen, daß ein stressfreies Miteinander möglich ist.

Ziel der Ausbildung ist ein entspanntes Spazierengehen ohne Zerren an der Leine, ein neutrales Verhalten bei Hundebegegnungen und vor allem auch ein problemloses, aggressionsfreies Leben in unserer Gesellschaft.

Dies alles lernen die Hunde bei uns über eine positive Verstärkung, richtige Motivation, Lob, viel Geduld und vor allem auch durch Konsequenz. Die Ausbildung erfolgt dabei stets in einer dem Alter und dem Ausbildungsstand des Hundes entsprechenden Ausbildungsgruppe.
 

Die Ausbildungszeiten für die Basisausbildung finden Sie in unserer aktuellen Ausbildungsübersicht, die Sie hier herunterladen können.

Ansprechpartner: Iris Gußmann, ausbildungsleitung@hundefreunde-lorch.de, 07172-22788