Anfänger I

Anfänger I

Bevor es mit der Junghundeausbildung losgehen kann, besuchen die Hundehalter mit ihren Hunden zuerst einen obligatorischen Einführungskurs in die Hundeerziehung: In den acht Unterrichtseinheiten wird den Teilnehmern vermittelt, wie sie alltägliche Situationen mit ihrem Hund leichter bewältigen können.

Der Kurs findet hauptsächlich auf den Wegen rund um das Vereinsgelände statt. Vor allem sind das lockere Laufen an der Leine und die Gewöhnung an spielende Kinder, Jogger, Radfahrer oder andere Umweltreize Teil des interessanten Kursprogramms.Der Kurs dient auch dem besseren Kennenlernen des Hundes und einer objektiveren Einschätzung des Verhaltens seinen Artgenossen und anderen Menschen gegenüber.