Turnierhundesport

Turnierhundesport (THS)

 

… der moderne Hundesport mit actiongeladener Atmosphäre!

 

Wenn Rasse, Herkunft und Aussehen eines Hundes keine Rolle spielen, dadurch jeder Mischling und jeder Rassehund die gleichen Chancen hat, Herrechen oder Frauchen sich selbst auch anstrengen muss und die Jugend begeistert mitmacht, dann kann es sich nur um einen Wettkampf im Turnierhundesport (THS) handeln.

 

Es gibt verschiedene festgelegte Parcours die unter dem Überbegriff Turnierhundesport zusammen gefasst werden und sich aufteilen in:

 

„Leichtathletik mit dem Hund“

o   Vierkampf 1-3 (Gehorsam, Hürdenlauf, Slalom, Hindernisbahn)

o   Geländelauf 1000m, 2000m, 5000m

o   Combination Seep Cup (CSC)

 

„Breitensport“ 

o   Shorty

o   K.O. Cup

 

Im Turnierhundesport sind vor allem eine hohe Leistungsmotivation und eine gute Kondition gefordert. Diese Tatsache ist vor allem der Grund dafür, warum gerade der Turnierhundesport dem Gedanken des modernen Hundesports „Fit und gesund durch Sport mit dem Hund“ absolut gerecht wird und für jeden Hundebesitzer die idealen Voraussetzungen bietet, sich mit seinem Hund artgerecht zu beschäftigen und dabei auch selbst fit zu bleiben.

 

Die Ausbildungszeiten für THS finden Sie unter Trainingszeiten.

 

Ansprechpartner: Nils Eckhardt; nils.eckhardt@hundefreunde-lorch.de; 0176-87532413