Programm

Welpenschule - Programm

Wir bieten in unserer Welpenschule Prägungsspieltage an. Diese stellen einen wichtigen Erziehungsabschnitt dar. Bereits in dieser Phase wird das Fundament für ein problemloses Zusammenleben mit dem Hund gelegt. Im Spiel mit gleichaltrigen Spielkameraden lernen die Welpen Sozialverhalten gegenüber Artgenossen. Außerdem werden vielfältige Vorgänge zur Entwicklung des Organismus und des Verhaltens trainiert. Unterschiedliche Umweltreize bereiten die Welpen gezielt auf unsere zivilisierte Umwelt vor. Hundebesitzer bekommen zusätzlich viele Informationen zum Verhalten des Hundes und grundlegende Erziehungstipps. Spielerisch legen wir unsere Schwerpunkte auf Bindungsaufbau, Leine laufen, freies Spiel, Belohnung, Strafe, Sauberkeit, Rangordnung, Pflege, Kommunikation, Sitz, Platz, Komm und natürlich viel Spaß und Freude mit den Welpen.

Unser neues Welpenspielgelände mit verschiedenen Geräten wurde nach den neuesten kynologischen Erkenntnissen konzipiert und bietet den Welpen alles, was in dieser Entwicklungsphase wichtig ist. Die Zeit, die Sie hier investieren ist gut angelegt, denn der spätere Lohn ist ein verträglicher und guterzogener Hund, der Sie überall hin begleiten kann. Die Basis dafür liegt im Welpenalter.

Zur Welpensspielstunde ist immer mit zu bringen:

- Kleine Leckerli guter Qualität als Motivationsverstärker (Hartkäse, Fleischwurst oder Saiten)
- Bauchtasche für die Leckerli
- Geeignetes Spielzeug, an dem Sie beide ziehen können
- Eine leichte Meterleine (keine Flexi-Leine!)
- Ein altes Handtuch zum Abtrocknen des Welpen
- Eine kleine Trinkschüssel
- D
en Impfpass (mit der Anmeldung vorlegen)
- Den Nachweis einer Hundehaftpflichtversicherung (mit der Anmeldung vorlegen)
- Bequeme Kleidung, die auch schmutzig werden darf

Weitere Informationen

Für Ihre Fragen steht Ihnen Iris Gussmann und Isabelle Bauer gern zur Verfügung.
Ganz einfach geht's mit unserem Kontaktformular
.